Kunststoffreparaturen

Kunststoffschäden in kurzer Zeit effektiv beheben
Als erfahrener Meisterbetrieb führen wir seit vielen Jahren Reparaturen an allen Kunststoff-Anbauteilen für KFZ durch, unter anderem an Stoßstangen, Scheinwerfergehäusen, Lüftungsgittern und mehr. Je nach Größe des Schadens kommen unterschiedliche Techniken zum Ausbeulen, Verspachteln oder Kleben der entsprechenden Stellen zur Anwendung. Die Ergebnisse sehen aus wie neu –

 

Info

Die meisten Beschädigungen…

…an Stosstangen passieren beim Parken.

 

Schnell hat man sich beim Parken verschätzt und schon liegen die Einzelteile am Boden. Bei kleineren Kratzern oder Beschädigungen ist ein kostspieliger Komplettersatz der Stosstangenhaut aber nicht immer notwendig. Durch das Reparieren der beschädigten Stelle können oftmals gleich mehrere hundert Franken an Kosten gespart werden.

Beim Parken an unübersichtlichen Stellen passierts oft: An Stossstangen und Zierteilen sind plötzlich Spuren, wo man sie nicht haben will. Beim Längsparkieren werden Stossstangen durch Parkrempler oft in Mitleidenschaft gezogen. Nicht immer muss gleich die komplette Stossstangenhaut ausgetauscht werden. Risse, Kratzer und Abschürfungen im Kunststoff, ob lackiert oder nicht, können wir in vielen Fällen problemlos entfernen.

Reparieren…

….statt wegwerfen schont auch die Umwelt!

 

Kunststoffteile wie StossstangenScheinwerfergehäuse, aber auch Anbauteile oder Zierteile aus Kunststoff können wir, je nach Umfang der Beschädigung, mit den geeigneten Arbeitstechniken, Materialien und Werkzeugen reparieren. Kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich von unseren Fachleuten am Kundendienst unentgeltlich beraten.

Wir reparieren aber nicht nur Stosstangen, sondern viele Arten von Kunststoffen, egal ob sie amPKW, PKW-Nutzfahrzeug oder Motorrad vorzufinden sind.

 

Ihre Vorteile:
  • Kostengünstig
  • schnelle Ausführung der Kunststoffreparatur
    (Kein Bestellen von Ersatzteilen)
  • hohe Farbgleichheit, durch Auslackieren
  • Umweltfreundlich
Wichtige Infos:
  • spezielle Oberflächenstrukturen sind nicht rekonstruierbar
  • Nicht alle Kunststoffe lassen sich reparieren
  • Faustregel:
    für Löcher max. 3 cm Durchmesser
    für Risse mit max. 10 cm Länge

 

Selbstverständlich sagen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich, wie und ob Ihr Kunststoffteil repariert werden kann. Kommen Sie bei uns vorbei – Wir beraten Sie gerne! Der Weg zu uns.